Lauter Nails - ᐅ LAUTER NAILS - Home

Direkt zum Seiteninhalt

Welche Nagelform passt zu dir?

ᐅ LAUTER NAILS - Home
Veröffentlicht von Internet in Interessantes · 1 November 2018
Tags: nagelform

1. Rund
Runde NĂ€gel passen am besten zu kurzen und breiten Fingern. Denn die runde Nagelform ist die natĂŒrlichste und lenkt so nicht allzu viel Aufmerksamkeit auf die HĂ€nde. Dazu einfach den Nagelrand rund feilen.


2.  Stiletto
Die Nagelform Stiletto ist, wie der Name schon sagt, spitz wie der gleichnamige Schuh. Diese Form ist zwar etwas unpraktisch, macht aber optisch ordentlich was her. Bei dieser Variante sind harte und stabile NĂ€gel Voraussetzung.


3. Mandel
Mandelförmige NĂ€gel sind eine Abstufung der ovalen NĂ€gel. Sie sind etwas spitzer aber dennoch abgerundet. Ideal geeignet fĂŒr Frauen mit gesunden NĂ€geln, die zuvor die ovale Form hatten. Hierbei mĂŒssen die NĂ€gel nur noch stĂ€rker abgefeilt werden.


4. Eckig
Eckige NĂ€gel sind wohl die am zweit hĂ€ufigsten gesehene Form. Diese Nagelform ist pflegeleicht und eine tolle Option fĂŒr kurze NĂ€gel! Sie sieht sportlich und modern aus, sollte jedoch vermieden werden, wenn man bereits relativ breite NĂ€gel hat.


5. Ballerina
Wenn Sie von Natur aus lange und robuste NĂ€gel haben, ist diese Form vielleicht die richtige fĂŒr Sie. Die NĂ€gel laufen bei dieser Variante nach oben hin schmal zusammen und haben eine gerade Kante. Mit dieser außergewöhnlichen Form werden Ihre NĂ€gel zum Hingucker.





ZurĂŒck zum Seiteninhalt